Schweiz-
Hund.net

Sie planen einen Urlaub mit Hund am Genfersee? Hier erwarten Sie viele hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Genfersee, die Sie z. B. in so bekannten Ferienorten wie Bouveret, Genf, Torgon, Lausanne und Leysin finden. Alle Unterkünfte sogar mit Bestpreis-Garantie! Finden Sie jetzt Ihre Wunsch-Unterkunft:

Urlaub mit Hund am Genfersee
Ferienhaus buchen
Urlaubsregionen
Reise-Informationen
Reise-Informationen
Ferienhäuser am Genfersee

Hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Genfersee finden Sie hier.

 
Karte vom Genfersee

Nutzen Sie unsere Landkarte vom Genfersee, um Ihren Urlaub oder Ihre Wanderung zu planen.

Urlaub mit Hund am Genfersee

Schloss Chillon am Genfersee
Das Schloss Chillon in Montreux 
© Vladacanon | Dreamstime.com
Der Genfer See ist der größte schweizerisch-französische See und erstreckt sich vom Südwesten der Schweiz bis zur Grenze Frankreichs. Er kann grob in drei Teile gegliedert werden, und zwar in die Obere See, die große See und die kleine See. Seit vielen Jahren schon ist das Genferseegebiet ein beliebtes Urlaubsziel von Touristen, denn hier wird Abwechslung großgeschrieben und es gibt einfach immer etwas zu sehen. Auch Hunde sind hier herzlich willkommen und können viele Annehmlichkeiten dieser Schweizer Region genießen. Es gibt zahlreiche hundefreundliche Hotels und Pensionen, sowie bezaubernde Landstriche, die zu Spaziergängen einladen. 
 
Beliebte Urlaubsorte am Genfersee

Wie der Name bereits ahnen lässt, befindet sich der Genfer See direkt neben der interessanten Stadt Genf, wo es die meisten Urlauber sofort hinzieht. Auch der Sommerkurort Montreux und Wallis sind beliebte Ziele der Touristen, sowie das alte Waadt und Vevey. International bekannt ist Lausanne, der Hauptort von Waadt, wo sich viele alte Denkmäler und Bauwerke befinden.

Die Landschaft um den Genfersee herum ist bezaubernd und zu jeder Jahreszeit sehenswert. Im Frühling strahlt die Region, denn Narzissen sprießen aus den Knospen und umgeben den See in voller Pracht. Das Schloss Chillon hat einen wunderschönen öffentlichen Garten, der zu einem erholsamen Spaziergang (leider ohne Hund) einlädt, im Naturreservat “Les Grangettes” kann man seltene Tiere und Pflanzen bestaunen und das Rhonedelta ist ein Schutzgebiet für Wasservögel, wo Hunde in jedem Fall angeleint werden müssen. Der Genfersee bietet also in jedem Fall etwas für Menschen mit Sinn für die Natur.

Baden, Sport & Freizeit am Genfersee

Golfer am Genfersee
Golfspieler © Focusphoto | Dreamstime.com
Der große Genfersee hat natürlich viele Strandabschnitte wo sich Jung und Alt, Mensch und Tier ins Wasser stürzen können. Ein paar kleine Abschnitte sind für die Vierbeiner ausgewiesen, wo sie das gesamte Jahr über baden können. In den umliegenden Ortschaften befinden sich zusätzlich viele Schwimmbäder und auch ein Wasserpark für die ganze Familie.

Wer Urlaub am Genfersee macht, der kommt ums Wandern in der Natur natürlich nicht herum. Ob Nordic Walking oder eine Schneeschuhwanderung im Winter - der Hund darf als Begleiter mit und kann die schöne Landschaft ebenfalls in vollen Zügen genießen. Abenteuersport wird am Genfersee gerne betrieben, sei es ein Fallschirmsprung oder eine rasante Kanufahrt durch die Fluten. Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, der kann sich am Golfen oder Tennisspielen erfreuen. Es gibt zahlreiche Sportstätten und Plätze, wo man ausgiebig Sport betreiben kann.

Radfahren und wandern am Genfersee

Wandern ist um den Genfersee besonders spannend und amüsant. Es gibt viele Lehrpfade, wie die Weinterrassen von Lavaux, den Salzweg oder den Forellenpfad. Auch Themenwege werden immer wieder gerne genommen. Dazu gehört zum Beispiel “Eis und Wasser” mit tollem Blick auf die gigantischen Gletscher oder “Auf den Spuren der Berühmtheiten”, eine Strecke, die bereits von bekannten Leuten genommen wurde. Hunde dürfen selbstverständlich mitwandern.

Auch Radfahren ist am Genfersee ein echtes Abenteuer. Es gibt spezielle Radwege nur für Mountainbiker, aber auch welche für gemütliche Radler. Am beliebtesten ist die Strecke “Chateau d’Oex” oder auch der große Radfahrerpark in Leysin.

Sehenswertes, Historisches und Traditionelles

Weinterrassen in Lavaux

Lavaux Weinberge
© Alexarion | Dreamstime.com

Ein Besuch der Stadt Genf mit der berühmten Kathedrale St. Pierre ist nahezu ein Muss jeden Urlaubs am Genfersee. Auch die Schlösser Prangin und Chillon sind sehr sehenswert, sowie eine Fahrt zum 2050 Meter hohen Rochers-de-Naye, der einen atemberaubenden Blick auf den Genfersee ermöglicht. Die Edel-Shopping-Meile Rue du Rhone ist in jedem Fall zu empfehlen. Für Hunde besteht innerhalb bekannter Touristenorte Leinenpflicht.

Am Genfersee befinden sich etliche Ruinen aus der Zeit des Römerreiches und sehenswerte Denkmäler. Zahlreiche Museen unterschiedlicher Themen (Kunst, Geschichte…), stilvolle alte Schlösser und architektonische Meisterbauten sind ebenfalls überall zu finden. Besonders beliebt sind Jazzfestivals und große Marathonläufe um den Genfersee herum. Berühmte Persönlichkeiten, wie die frühere österreichische Kaiserin Sissi oder der Sänger Freddy Mercury, schätzten die Umgebung des Genfersees und haben hier ihre Spuren hinterlassen.

Traditionell finden am Genfersee jedes Jahr das Winzerfest von Lutry, sowie das Folklorefest im Mittsommer statt. Auch der Alpabzug und Karneval wird hier jedes Jahr groß gefeiert, sogar mit Hund.

Hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen am Genfersee finden »